Kontakt

Electro-Müller AG
Bözingenstrasse 37
2502 Biel, Schweiz

Tel. +41 32 344 10 10
Fax +41 32 344 10 19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Google Maps

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07.00 - 12.00
13.00 - 16.30

Ferien

Unsere Firma bleibt vom 23.12.2019 bis 05.01.2020 geschlossen

2019

Die Firmeninhaber Philippe Knöpfel und Philippe Eichenberger übergeben die Electro Müller AG im Rahmen eines MBO an die Mitarbeiter Marcel Ochsner und Patrick Sorgen

2018

Upgrade von ISO-Qualitätsmanagement auf Stand ISO 9001-2015

2017

Electro Müller AG übernimmt die Vertretung von EMG Automation für hydraulische Drücker für die Schweiz und Liechtenstein

2016

Electro Müller AG wird offizieller Schweizer Partner von Bauer Gears Motors GmbH

2015

Erfolgreiche QM Rezertifizierung nach ISO 9001 : 2008

2014

Eigenentwicklung eines Entmagnetisierungstunnels in Epoxy ist auf dem Markt. Zertifizierung der Werkstatt nach EN60079-17,-19 für Reparaturen an Ex-Motoren. Upgrade vom ERP-Abacus

2013

Electro-Müller AG ist offizieller Vertriebspartner der ABB für Niederspannungs- Motoren und Frequenzumrichter.

2012

Zertifizierung der Electro Müller AG nach ISO 9001 : 2008 Qualitätsmanagement. Anpassung des Arbeitsreglements und der Anstellungsverträge.

2011

Neues Messlabor gemäss QM / ATEX Standard eingerichtet.

2010

Electro Müller AG wird Vertragswerkstätte von Bauer Gear Motors (DE).

2008

Einführung Arbeitssicherheit EKAS / CFST (Swissmechanic Branchenlösung).

2007

Kauf einer Ausbrennanlage FORNAX, Economax 3000 zum Ausschwelen von Wicklungen. Einführung eines flexiblen Arbeitszeit-Modells.

2005

Auflösung des Partnervertrages für Danfoss-Frequenzumrichter

2004

Electro Müller AG und ABB schliessen einen neuen Partnervertrag ab für Verkauf, Reparatur und Service von Niederspannungs-Motoren.

2003

Electro-Müller AG übernimmt die Vertretungen der Gefeg- und Neckar-Motoren (DE) sowie Georgii Kobold (DE) für die ganze Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein.

2002

Electro-Müller AG wird offizielle Vertretung von Sacemi Pumpen für die Schweiz.

2001

Philippe Knöpfel und Philippe Eichenberger übernehmen die Firma Electro Müller AG. Einführung des ERP-Abacus. Electro Müller AG wird Distributor für Toshiba Frequenzumrichter.

2000

Tod von Firmeninhaber R.Knöpfel. Electro Müller AG und Siegfried Müller AG verlieren die Vertretung von Neckar-Kleinstmotoren. Electro Müller AG übernimmt die Vertretung von Oriental Motoren (JP).

1990

Electro Müller AG wird von R.Knöpfel, J.Gmür und U.Grau übernommen.

1984

Electro Müller AG wird der lokale Partner von BBC für den Verkauf und die Reparatur von Elektromotoren.

1983

Electro Müller AG übernimmt die lokale Vertretung von Danfoss für Frequenzumrichter.

1980

Electro Müller AG zieht von der Mittelstrasse 22 in die Bözingenstrasse 37 in ein frisch renoviertes Gebäude.

1974

Beide Unternehmungen übernehmen die Vertretung von Georgii Kobold GmbH (DE) in der Schweiz.

1968

Electro Müller AG und Siegfried Müller AG werden die offiziellen Vertretungen für die Schweiz und Liechtenstein von Neckar-Kleinstmotoren (DE) und Parvalux Electric Motors Ltd (GB).

1961

Beide Firmen werden in Aktiengesellschaften umgewandelt und sind in Besitz der Familie Mayer und der Firma Ghielmetti AG in Solothurn.

1960

Electro Müller und Siegfried Müller übernehmen die offizielle Vertretung der Ghielmetti AG in Solothurn für Schalter und Schaltgeräte.

1935

Gründung der Siegfried Müller in Zürich, Reparatur und Verkauf von Elektromotoren, durch Siegfried Müller.

1918

Gründung der Firma Electro Müller in Biel, elektromechanische Werkstätte und Wicklerei für Elektromotoren, durch Ernst Müller.